Hansen Jensen Torte


Zutaten
125 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
4 Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
125 g Mehl
1/2 TL Backpulver
200 g Mandel(n), gehobelte
4 Eiweiß
200 g Zucker
2 Becher süße Sahne
1 Pck. Sahnesteif
2 kl. Dose/n Mandarine(n)
Fett für die Formen

Zubereitung
Die Eigelbe zusammen mit 125 g Zucker schaumig rühren. Dann die Butter oder Margarine und den Vanillezucker dazu geben und weiter rühren. Das mit Backpulver gemischte Mehl dazusieben. Unterheben und so lange rühren, bis man einen schönen Teig hat. Diesen Teig dann jeweils zur Hälfte in zwei gefettete 26er Springformen füllen.
Darüber streiche man dann jeweils die Hälfte der Baisermasse und bestreue diese zu gleichen Teilen mit den gehobelten Mandeln.
Für diese Baisermasse schlage man die vier Eiweiß fest zu Schnee und lässt gegen Ende die 200 g Zucker mit einrieseln.

Die Springformen schiebt man dann für ca. 35 Min. in den vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft.

Die Mandarinen inzwischen gut abtropfen lassen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif und 200 g Zucker steif schlagen. Die Mandarinen unter die Sahne heben. Diese Masse auf einen der beiden gebackenen Böden streichen. Den zweiten Boden in Tortenstücke aufschneiden und diese dann abschließend auf die Mandarinensahne setzen.